Wissenschaftliche Veröffentlichungen

M. Brenig-Eggebrecht (2017)
Transponibles, integratives, prozessuales Psychotherapiemodell TIPP

TIPP ist ein neuartiges, leicht umzusetzendes Modell für Psychotherapie und Beratung. Es bietet den Raum, viele Variablen des therapeutischen Prozesses sowie Elemente unterschiedlicher Therapieansätze zu integrieren. Kern des Modells ist eine Abbildung, die anhand farbiger Symbole Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges im Leben der Klienten erfasst und damit auf einen Blick darstellt. Ebenso können die Symbole für Elemente verschiedener Therapieansätze stehen, mit denen im weiteren Verlauf gearbeitet werden kann. Therapeuten und Klienten erstellen die Abbildung schrittweise gemeinsam und machen so das Erleben der Klienten und daraus hervorgehende Therapieziele sowie deren Bearbeitungsmöglichkeiten anschaulich und greibar. Darüber hinaus bietet TIPP Hilfestellungen für Berichte an den Gutachter. Online stehen u.a. die Basis-Abbildung sowie ein Fragenkatalog zur Erarbeitung der Lebensinhalte und Symbolbedeutungen zur Verfügung.

Mit einem Klick zur Leseprobe, zum Flyer und zur Bestellung

Buchbeiträge

M. Brenig-Eggebrecht (1994)
Ambulante Verhaltenstherapie bei einer 19 jährigen Patientin mit Agoraphobie und Panikattacken. In: „Verhaltenstherapeutische Fallberichte“ (Ausbildungsmanual 4). Hrsg. H.Vogel, M. Merod, A. Stark, G. Zilly, DGVT-Verlag: Tübingen
 
D. Eggebrecht, M. Brenig, M. Pfingsten, M. Bautz & C. Franz (1989) Psychometric Evaluation. In „Accessing chronic pain: A multidisciplinary clinic approach“ Eds.: Camic, P.M. & Brown, F.D. Springer Berlin, Heidelberg, New York
 
D. Eggebrecht & M. Brenig-Eggebrecht (1990)
Ich kann helfen. Informationsbroschüre für Angehörige von Krebspatienten. Hrsg. Böhringer Mannheim GmbH
 
D. Eggebrecht & M. Brenig-Eggebrecht (1990)
Leitfaden für niedergelassene Ärzte zur Nachsorge von Tumorpatienten. Hrsg.: Boehringer Mannheim GmbH, 1. Auflage

Originalarbeiten

M. Brenig-Eggebrecht (2013)
„TIPP“ – Ein Modell zur Erfassung des Wesentlichen in therapeutischen Prozessen und seine verhaltenstherapeutische Anwendung. Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 45 (4) 935-943
 
M. Brenig-Eggebrecht (1993)
Ambulante Verhaltenstherapie bei einer 23 jährigen Patientin mit Borderline- Persönlichkeitsstörung; Einzelfallbericht. Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 25 (2): 247-257
 
M. Brenig, D. Eggebrecht; J. Hildebrand, M. Pfingsten & M. Bautz (1989)
Eine klinische Untersuchung zur Erfassung der Dimensionalität klinischer Schmerzbeschreibungen. Diagnostica 35 (2): 142-152
 
J. Hildebrand, M. Brenig, D. Eggebrecht (1987)
Schmerzbeschreibung, Beschwerden und Depressivität bei Patienten mit chronischen Kopfschmerzsyndromen. Psychother. Med. Psychol. 37: 337-342
 
J. Hildebrand, M. Brenig & D. Eggebrecht (1988)
Pain description, complaints and depression in different types of chronic headaches. The German Journal of Psychology

 

OK Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung unter Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos zum Datenschutz
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind bitte hier Klicken.Sie werden dann zu Google geleitet.